zurück zu allen Anlageprojekten

JC Sandalwood Invest

Das Angebot

jc-header-women-plantation.jpg

Überblick

Nachhaltig Arten- und Klimaschutz bewirken

Mit einem Investment in die australischen Sandelholz-Mischwälder von Jäderberg & Cie sichern Sie den Fortbestand des kostbaren medizinisch heilenden Rohstoffs und tragen gleichzeitig zur aktiven Senkung und langfristigen Bindung von CO2 bei. Nachhaltigkeit auf allen Ebenen: So funktioniert Impact Investing. Erfahren Sie, wie auch Sie wirkungsvoll investieren können.
ECKDATEN

Zinsen p.a.:

7,75  %

Verzinsungs­beginn:

Sofortverzinsung

Auszahlung der Zinsen:

endfällig

min. Anlagebetrag:

500  €

max. Anlagebetrag:

25.000  € (Privatperson)
100.000  € (Gesellschaft)

Vermögens­anlage:

Nachrangdarlehen

Finanzierungs­volumen:

500.000  €

Zeichnung möglich bis zum:

31.12.2021

Vertrag endet am:

31.12.2029

Projektinhaber:

JC Sandalwood Invest 18 GmbH & Co. KG
ZINSRECHNER

Anlagesumme

Ihre Rückzahlung inklusive Zinsen

Berechnungs-Grundlagen

Zins­zahlung:

am Laufzeitende

Basis-Zinssatz:

7,75

%

Laufzeit:

8,5 Jahre

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Die Heilwirkungen von Sandelholz im TV

Im ARD-Beitrag "Wissen vor Acht Zukunft: Schnupperalarm mit Haut und Haar“  hat das Redaktionsteam kurz und knapp  zusammengefasst, was im Grunde schon seit tausenden Jahren in der Ayurveda und der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) bekannt ist und ja letztlich auch unser Mantra ist: Sandelholz hat faszinierende Heilwirkungen. Und zwar nicht nur das kostbare Öl, sondern auch der Duft, Erfahren Sie mehr!

wissen-vor-acht Sandelholz-Beitrag

Online-Unternehmenspräsentation
28. September 2021 um 17:30 Uhr

Informationen aus erster Hand: 
Treffen Sie Peter Jäderberg (CEO) und Rainer Weitzel von Jäderberg & Cie. Erfahren Sie mehr zum Event und melden Sie sich direkt an.

Zu den Events

Informieren Sie sich hier ausführlich über das Projekt, um Ihre Investitionsentscheidung mit dem nötigen Hintergrundwissen zu treffen.

Projektbeschreibung

Faszinierend, selten, wertvoll, begehrt, ergiebig: Das ist Sandelholz, eine der ältesten Holzarten der Welt. Es wird für kulturelle, naturkosmetische und medizinische Zwecke auf der ganzen Welt nachgefragt, ist aber u.a. durch Raubbau vom Aussterben bedroht. Quintis, der Weltmarktführer für Sandelholz, baut seit rund 20 Jahren Sandelholz auf nachhaltig geführten Plantagen im tropischen Norden Australiens an. Der umweltfreundliche und sozialverträgliche Anbau schützt nicht nur den frei wachsenden Sandelholzbestand, sondern trägt zur weltweiten Bindung von CO2 und damit zum Klimaschutz bei: Ein einziger Baum bindet 21 Kilogramm CO2 pro Jahr. Die globalen Abnehmer von Sandelholz erhalten dadurch außerdem endlich eine nachhaltige Quelle.

Der Hamburger Impact Investor Jäderberg & Cie. („JC“) wurde 2010 der erste internationale Plantagen-Investor von Quintis. Weitere institutionelle Investoren sind die Stiftung der Harvard University, der größte Staatsfonds der Vereinigten Arabischen Emirate (Abu Dhabi Investment Council) und die Church of England.  

JC kauft die Plantagen und beauftragt Quintis mit Bewirtschaftung und Ernte der Plantagen, anschließend mit Verarbeitung der Bäume, und schließlich mit Vermarktung und Verkauf der Sandelholz-Endprodukte, wie ätherisches Öl, Pulver und Holz in verschiedensten Formen.

Mittlerweile gehören der JC-Gruppe mehrere Sandelholzplantagen mit über 550 Hektar mit Sandelholz. Das Besondere: Nur über JC ist es möglich, sich auch als Privatperson an diesem Impact Investment zu beteiligen. Eine Möglichkeit, die bis heute rund 1.500 Anlegerinnen und Anleger genutzt haben und von den wirtschaftlichen und ökologischen Möglichkeiten des Sandelholzes profitieren. Durch das Angebot bei Innovestment ist dies bereits ab 500 Euro möglich.

Laufzeit

Die Laufzeit bis 31.12.2029 lässt sich durch eine vorzeitige Kündigung nach fünf Jahren verkürzen, dadurch reduziert sich der Zinssatz auf 5 Prozent. Mehr Informationen finden Sie im VIB unten im Angebotsprofil.

Was hat das Innovestment-Team überzeugt?

Sandelholz – seit Jahrtausenden begehrt, verehrt und inzwischen durch Raubbau fast ausgestorben, schützt Ihr Investment in die aufgeforsteten Mischwälder in Australien nicht nur diesen medizinisch heilenden Rohstoff, sondern hat gleichzeitig eine starke positive Wirkung für Fauna, Flora, Grundwasser und Klimaschutz.

Impact Investments sind üblicherweise nur einem exklusiven Kreis von Anlegerinnen und Anlegern zugänglich. Das ist bei diesem Investment in den Arten- und Klimaschutz endlich anders, denn die Mindestinvestitionssumme von 500 Euro ermöglicht mehr Menschen den Einstieg. Uns überzeugt außerdem, dass Jäderberg & Cie. selbst seit über 10 Jahren erfolgreich in die Sandelholz-Mischwälder investiert und so oft wie möglich in Australien ist, um sich vor Ort des guten Gedeihens der Bäume zu vergewissern. Mit diesem Investment wird ein vom Aussterben bedrohter Baum gerettet.

 

Quintis Mitarbeitende bei der Qualitätskontrolle von Sandelholzbäume in Australien

Das spricht für JC SANDALWOOD

JC Icon Blatt

Weltweit vielfältiges Absatz- und Wachstumspotential

Sandelholz bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten in der Medizin, Kultur, Kosmetik und Ernährung. Kaum ein Natur-Rohstoff kann so unterschiedlich genutzt werden wie Sandelholz, was ein nahezu unerschöpfliches Nachfrage-Potential eröffnet. Weltweit nutzen mehr als eine Milliarde Menschen Produkte, die Sandelholzbestandteile enthalten.

jc icon baum

Extrem knappes Sandelholz-Angebot

Sandelholz ist in der freien Natur kaum noch zu finden. Die wild wachsenden Baumbestände sind u.a. durch jahrzehntelangen Raubbau akut gefährdet. Die Weltnaturschutzunion (IUCN) hat diesen Baum deshalb schon vor Jahren auf die Rote Liste der gefährdeten Pflanzenarten gesetzt.

JC Icon Blatt

Stabile, schwankungsarme Anlage

Egal, wer gerade Staatsoberhaupt ist, ob Aktienmärkte zusammenbrechen, Immobilienblasen platzen oder Regierungen wechseln - die Sandelholzbäume wachsen unbeeindruckt weiter. Sandelholz hat als Sachwert ein geringes Schwankungspotential und bringt aufgrund der geringen Korrelation mit den Volatilitäten der Kapitalmärkte und konjunkturellen Entwicklungen Entspannung ins Portfolio. Sandelholz als Sachwert-Investment ist weitgehend unabhängig von Währungsschwankungen und damit geeignet als Beimischung oder zur Ergänzung eines Investment- Portfolios und einer -Strategie.

jc icon holz

Exklusiver Zugang ermöglicht günstige Einstiegskonditionen

Nur Jäderberg & Cie ermöglicht es, privaten Anlegerinnen und Anlegern Zugang zu diesem Impact Investment zu schaffen, das sonst nur einer Handvoll institutioneller Investorinnen und Investoren vorenthalten war.  Mit der relativ geringen Einstiegssumme ab 500 Euro kann eine Anlage in JC Sandalwood Invest für viele Menschen den Einstieg in den wichtigen Bereich des Impact Investings bedeuten.

Nachhaltigkeit auf allen Ebenen

Vom Klimaschutz durch CO2-Reduktion über die Biodiversität bis hin zur Schaffung neuer Heilmittel: Ein Investment in das Sandelholz-Investment von Jäderberg & Cie. bewirkt Nachhaltigkeit auf allen Ebenen und ist so ein Impact Investment par excellence.

Wer steht eigentlich hinter dem Projekt? Hier haben wir Ihnen Informationen über das Unternehmen und sein Team zusammengestellt.

Peter Jäderberg Gründer und CEO der Jäderberg & Cie.-Gruppe

Der Impact Investor Peter Jäderberg ist erfahrener Mehrfachunternehmer und gilt als einer der Vorreiter auf dem Gebiet der Natur-Sachwert-Investments. Er hat bereits vielfältige internationale alternative Investmentprojekte zumeist mit nachhaltigen Assets initiiert und erfolgreich geführt. Im Bereich Sandelholz ist er seit 2010 aktiv. Peter Jäderberg engagiert sich in diversen internationalen Netzwerken zum Thema Impact Investing. Die Irreführung durch den Kapitalmarkt, deren „Nachhaltige Investment“-Produkte würden in der Realwirtschaft Nachhaltigkeit bewirken, treibt ihn in Veröffentlichungen und Präsentationen an.

„Eine nachhaltige Welt bedeutet für uns auch finanzielle Inklusion”
Interview mit Peter Jäderberg, Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter der Jäderberg & Cie.-Gruppe

Nicht alles, wo Nachhaltigkeit drauf steht, ist auch wirklich nachhaltig. Der erfahrene Impact Investor Peter Jäderberg weiß: Insbesondere bei vermeintlich grünen Investments am Kapitalmarkt erzeugt nur ein minimaler Anteil auch wirklich eine nachhaltige Wirkung. Warum er die EU-Gesetzgebung zum Green Deal kritisiert, wie er seine erstes eigenes Crowdfundingprojekt erlebt hat und wo er in zehn Jahren stehen will - dazu findet der gebürtige Schwede und Wahlhamburger im Interview deutliche Worte.

Zum Interview

Starkes Team

JC Heidrun Helmke

Das berufliche Herz der Diplom-Kauffrau schlägt für Vertrieb, Marketing und Kommunikation – die meiste Zeit ihrer 25-jährigen Karriere im Bereich der Finanzen und Versicherungen. Sie arbeitet bereits seit 2008 eng mit Peter Jäderberg zusammen und hat die Entstehung und Entwicklung der JC Sandalwood-Investments daher von Anfang an begleitet.

JC Rainer Weitzel

Rainer Weitzel ist Kommunikations- und Vertriebsspezialist und ein überzeugter Anhänger von Sachwert-Investments.  Er ist seit fast 30 Jahren in der Investmentwelt aktiv, davon über 20 Jahre in verschiedenen Leitungspositionen bei internationalen Finanzdienstleistungsunternehmen. Bei Jäderberg & Cie. hat er mit „Impact Investing“ sein Herzensthema gefunden und bringt seine Erfahrung und Expertise seit 2018 hier mit ein.

JC Tim Bosse

Nach langjähriger Tätigkeit als Wirtschaftsanwalt und Partner in einer mittelständischen Kanzlei hat Tim Bosse sich auf die Konzeptionierung von Investments spezialisiert. Das beinhaltet sowohl die Asset-Ebene als auch den Bereich der Kapitalanlageprodukte. Im Bereich der nachhaltigen Investments begleitet er Jäderberg & Cie. seit mehr als zehn Jahren mit seiner Expertise

JC Ulricke Glatz

Wie erreichen wir die UN-Nachhaltigkeitsziele? Welche Transformation braucht es in in unserer Gesellschaft, um nachhaltig Wert für Mensch und Natur zu schaffen? Fragen wie diese bewegen Ulrike Glatz. Sie ist eine erfahrene Beraterin im Bereich Impact Investing, Gründerin der  Gründer von Global Impact Alliance und nicht zuletzt eine wert- und wirkungsvolle Verstärkung des JC-Teams.

Starke Partner

Über Jäderberg & Cie.

Logo Jäderberg

Die Hamburger JC-Unternehmensgruppe betreibt bereits seit 2010 eigene Sandelholz-Plantagen, die von Quintis bewirtschaftet werden. Auf den heute fünf Plantagen (rund 700 Hektar) wachsen knapp 350.000 Sandelholz-Bäume im tropischen Norden Australiens. Nur über die JC-Gruppe haben Co-Investoren Zugang zum Sandalwood-Investment. JC ist zudem der einzige unternehmerische Investor. 2018 wurde mit der Vermarktung von Sandelholz-Produkten und von Sandelholz begonnen. JC plant darüber hinaus die Einführung einer eigenen Naturkosmetiklinie auf Basis von Sandelholz.

Über Quintis

Logo Quintis

Der JC-Partner Quintis (Australia) Pty Limited wurde 1997 (damals unter dem Namen TFS-Tropical Forestry Services) gegründet und gilt als weltweit führender Anbieter von Sandelholz und Produzent von Sandelholz-Öl in pharmazeutischer Qualität. Quintis verfügt über jahrzehntelange Expertise sowie modernste Infrastrukturen und ist mehrfach zertifiziert und ausgezeichnet worden. Im Jahre 2018 wurde Quintis restrukturiert und privatisiert. Per heute kultiviert Quintis rund 5,8 Millionen Indische Sandelholz-Bäume auf seinen Plantagen, die sich auf ca. 12.900 Hektar erstrecken.

„Es gibt bisher noch zu wenige echte Impact-Investing-Projekte”
Interview mit Peter Jäderberg, Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter der Jäderberg & Cie.-Gruppe

Peter Jäderberg, Gründer und Geschäftsführer der Jäderberg & Cie-Gruppe

Was verbindet Peter Jäderberg mit der schwedischen Umweltaktivistin Greta Thunberg? Und warum gibt es seiner Meinung nach zu wenige echte Impact-Investing-Projekte? Diese Fragen und noch einige mehr beantwortet der Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter der Jäderberg & Cie.-Gruppe im Interview. Eine lesenswerte Lektüre für alle, die sich für nachhaltige Vermögensanlagen interessieren und mehr darüber erfahren wollen, was zu wirklich wirkungsorientiertem Investieren gehört.

Zum Interview

Geschäftsmodell

Die integrierte Wertschöpfungskette vom Setzling bis zum nachhaltigen Produkt

Die Wertschöpfungskette bei JC beginnt beim Anbau des Sandelholzes als puren, nachhaltigen Rohstoff. Auch in der Verarbeitung des Sandelholzes und seiner Nebenprodukte wird auf Reinheit und Umweltverträglichkeit geachtet. Ein Beispiel ist die pure Naturkosmetik, die direkt vertrieben wird und deren Verpackung derzeit zu 97 Prozent biologisch abbaubar ist. Im nächsten Schritt wird sie sogar komplett abbaubar sein.

JC Wertschöpfungskette

Die Heimat von JC Sandalwood

Die JC Sandalwood-Plantagen liegen in den australischen Bundesstaaten Northern Territory und Queensland. Neben der Hauptverwaltung von Quintis befindet sich in Perth auch die Repräsentanz von Jäderberg & Cie. Das kostbare Sandelholz-Öl wird in der Destillerie in Albany produziert.

Quintins Sandelholzplantagen in Australien (Katherine, Mataranka, Burdekin, Doulgas Daly), Hauptsitzt Quintis: Perth, Destillationsanlage: Allbany

Zu einer guten Entscheidungsgrundlage für ein Investment gehören auch immer entsprechenden Geschäftszahlen.

Die Finanzzahlen sind nur sichtbar, wenn Sie eingeloggt sind.

Einloggen

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie das hier tun:

Registrieren

Verschaffen Sie sich einen besseren Überblick über die Branche und ihr Umfeld, damit Sie den Markt besser einschätzen können.

Weltweit begehrt

Indisches Sandelholz und seine Holz- und Ölprodukte sowie die daraus verarbeiteten Endprodukte sind auf der ganzen Welt begehrte Handelswaren.

JC Sandalwood Weltkarte Absatzmaerkte

Nachfrage nach Sandelholz

In der westlichen Welt ist das ätherische Öl des Sandelholzes ein wichtiger Bestandteil in hochpreisigen Parfüms, in der seriösen Naturkosmetik sowie künftig in Aromatherapie, Food Flavoring und der Pharmaindustrie. „Sandelholz kann unter anderem zu der Heilung von Neurodermitis und Schuppenflechte beitragen sowie gegen multiresistente Keime helfen“, so Peter Jäderberg. In der ayurvedischen und in der traditionellen chinesischen Medizin sind die besonderen Eigenschaften des Sandelholzes seit Jahrtausenden bekannt. Im März 2021 konnte Quintis eine Abnahmevereinbarung mit Lanzhou Foci Pharmaceuticals, dem größten chinesischen Hersteller von traditionellen chinesischen Arzneimitteln, schließen. Aber auch die westliche Schulmedizin hat die Heilwirkung des Sandelholz-Öls für sich entdeckt. Experten schätzen das Marktpotenzial für chinesische Anwendungen in Deutschland auf rund 20 Milliarden Euro.

JC Sandelholz-Chips und Öl

Angebot von Sandelholz

Die natürlichen Sandelholz-Bestände sind beispielsweise durch illegalen Raubbau in Indien dem bis dato größten Lieferanten von Sandelholz nahezu ausgestorben. Quintis ist es durch den Plantagenanbau in Australien gelungen, Indien als traditionellen "Monopolisten" für Sandelholz abzulösen. Das Unternehmen verfügt dabei über einen fundiertes, über Jahre hinweg erworbenes Expertenwissen, das gegenüber neuen Wettbewerbern einen unschätzbaren Vorsprung darstellt. Durch den Anbau auf den Quintis-Plantagen kann die hohe Nachfrage nach Sandelholz befriedigt werden. Zudem erhalten die geschädigten Baumbestände in Indien so die Möglichkeit, sich zu regenerieren. JC Sandalwood-Investorinnen und -Investoren tragen somit zum Schutz einer gefährdeten Baumart bei und leisten außerdem einen Beitrag für den Klimaschutz. Denn die Bäume leisten einen aktiven Beitrag zur Senkung und zur Bindung von CO2.

JC Kernholz Sandelholz

Zahlen und Fakten sind nicht alles. Hier finden Sie weitere wissenswerte Informationen sowie regelmässige News.

Aktuelles von JC Sandalwood
So lief das Jahr 2020 auf den Plantagen

Wie entwickeln sich die Sandelholz-Bäume? Welche Auswirkungen hat die Pandemie? Was tut sich bei der Entwicklung der Absatzmärkte? Diese und andere Fragen hat das Team von Jäderberg & Cie. im Status-Bericht beantwortet.

Engagiert und ausgezeichnet

Logo Deutscher Beteiligungspreis 2019

Jäderberg & Cie. wurde für seine JC Sandalwood-Investments 2017 und 2019 mit dem Deutschen BeteiligungsPreis ausgezeichnet. Der renommierte Award, der seit 2008 jährlich von dem Fachmagazin BeteiligungsReport ausgelobt wird, wurde in den Kategorien „TOP alternatives Investment“ und „TOP Impact Investment“ verliehen.

JC Engagement: Forum Nachhaltige Geldanlage, Bundesverband Deutscher Stiftungen, tonic

Jäderberg & Cie. engagiert sich auch über seine konkreten Sachwertanlagen hinaus. Das Unternehmen ist innerhalb seiner Branche auch als Mitglied im Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. und im Impact Investment-Aktionsbündnis TONIIC aktiv und zeigt außerdem im Bundesverband Deutscher Stiftungen sowie als Förderer der Hamburger Elbphilharmonie Flagge.

Qunintis Zertifizierung nach ISO 14001 Umweltmanagement, ISO 9001 (Qualität) und AS/NZS 4801 (Gesundheit und Sicherheit)

Quintis wurde für seine nachhaltige Unternehmensführung und umweltfreundlichen Maßnahmen mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert, u.a. Zertifizierung nach ISO 14001 Umweltmanagement, ISO 9001 (Qualität) und AS/NZS 4801 (Gesundheit und Sicherheit).

Aufzeichnung der Online-Unternehmenspräsentation vom 04. August 2021
Impact Investing mit Jäderberg & Cie

Darum geht´s:

  • Was ist eigentlich Impact Investing?
  • Was ist das Besondere am Sandelholz-Investment
  • Wie kann ich selbst zum Impact Investor werden?

Sichern Sie sich Informationen aus erster Hand. Peter Jäderberg (CEO) und Rainer Weitzel (Kommunikation & Vertrieb) berichten mehr über diese wegweisende Anlagestrategie und gehen dabei auch konkret auf die JC-Investments ein.  Christin Friedrich, geschäftsführende Gesellschafterin von Innovestment, führt durch das Gespräch.

Zu den Events

Online-Unternehmenspräsentation (Aufzeichnung)
Wie kann ich wirkungsorientiert investieren? Impact Investing Pioniere Jäderberg & Cie im Gespräch

Darum geht´s:

  • Was ist eigentlich Impact Investing?
  • Was ist das Besondere am Sandelholz-Investment
  • Wie kann ich selbst zum Impact Investor werden?

Peter Jäderberg (CEO) und Rainer Weitzel (Kommunikation & Vertrieb) berichten mehr über diese wegweisende Anlagestrategie und gehen dabei auch konkret auf die JC-Investments ein.  Christin Friedrich, geschäftsführende Gesellschafterin von Innovestment, führt durch das Gespräch.

Jäderberg & Cie. in der Presse
Hier finden Sie Auszüge aus der Medienberichterstattung

CashExtra

JC Sandalwood Kids
Nachhaltigkeit schenken an die nächste Generation

Ein Investment in Indisches Sandelholz rettet den bedrohten Baum für die kommenden Generationen. Warum diese nicht gleich einbinden? Mit dem Programm JC Sandalwood KIDS bietet Jäderberg & Cie. die Möglichkeit, die Angebote auch zum Vermögensaufbau für den Nachwuchs zu nutzen und Kindern damit ein finanzielles Sprungbrett für die Zukunft zu schaffen.  

Das gezeichnete JC Sandalwood-Investment wird in Form einer Geschenkbox überreicht. Sie beinhaltet einen persönlichen Text, das Dokument der Schenkung sowie ein Sandelholz-Geschenk wie ein Armband mit Sandelholz-Perle, einen Schlüsselanhänger oder ein Malbuch. Diese in jedem Sinne nachhaltige Geschenkidee eignet sich beispielsweise zur Geburt, zur Einschulung oder zu religiösen Anlässen wie Firmung oder Konfirmation.

Mehr Informationen, wie Sie JC KIDS verschenken, finden Sie hier.

JC Sandalwood für KIDS -"Nachhaltig Zukunft verschenken" - Kind liegt auf Grass und hat eine Weltkugel in der Hand

Ziele der Nachhaltigkeit (SDG)
Auf diese Ziele zahlt das Projekt JC Sandalwood Invest 18 besonders ein:

Symbol 03 der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung: Gesundheit und Wohlergehen
Symbol 06 der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen
Symbol 08 der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum
Symbol 12 der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung: Nachhaltiger Konsum und Produktion
Symbol 13 der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung: Massnahmen zum Klimaschutz
Symbol 05 der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung: Leben am Land
Symbol 17 der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung: Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Mehr Informationen zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen, den 17 Sustainable Development Goals (SDG), finden Sie unter der Seite Corporate Social Responsibility.

Gemeinsam die Zukunft gestalten
Ihr Investment können Sie auch nachhaltig verschenken

Geldgeschenke sind beliebt, als Schein im Umschlag aber eher langweilig. Auch Sachwerte bieten sich als Geschenk an und sind dabei besser vor der Inflation geschützt als Bargeld. Bei unserem Programm „­Nachhaltigkeit Schenken“ können Sie Ihr Investment einfach verschenken. Für Kinder bedeutet das ein finanzielles Sprungbrett zur Geburt, Einschulung, Firmung, Konfirmation oder Jugendweihe. Zugleich trägt Ihr Geschenk zur finanziellen Bildung bei. Genauso gut können Sie natürlich auch Erwachsenen Nachhaltigkeit schenken – zur Verlobung, Heirat oder auch zum Studienbeginn.

WEITERE INFORMATIONEN >

Schenkungs-Formular

Wenn Sie Fragen dazu haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie uns unter +49 30 577 010 870 an.

Die Angebotsunterlagen
Um die komplette Unterlagen zu sehen, loggen Sie sich bitte ein.


Sie wollen mehr darüber erfahren, was Sandelholz zu einem nachhaltigen Investment macht?

Dann loggen Sie sich ein – dadurch haben Sie Zugang zum gesamten Angebotsprofil und können direkt anlegen.

Einloggen

Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie das hier tun:

Registrieren

Sie wollen mehr Details erfahren?
Als registrierte NutzerIn erhalten Sie volle Einsicht, auch in die Angebotsunterlagen

Einloggen

Die Angebotsunterlagen
Um die kompletten Unterlagen zu sehen, loggen Sie sich bitte ein.

bhp