Statusbezogene Informationen
Pflichtangaben gemäß § 12 und § 12a Finanzanlagenvermittlungsverordnung in Verbindung mit § 34f Gewerbeordnung

Vermittler

Firma: Innovestment GmbH

Anschrift: Friedrichstraße 68, 10117 Berlin, Deutschland

Gesetzlicher Vertreter: Christin Friedrich (Geschäftsführerin)

Telefon: +49 (0) 30 / 577 010 870

Telefax: +49 (0) 30 / 577 010 879

E-Mail: [email protected]

Internet: https://www.innovestment.eu

Handelsregister

Registergericht: Amtsgericht Berlin (Charlottenburg)

Handelsregister-Nr.: HRB 160704 B

Eintragung im Vermittlerregister (§ 34f Abs. 5 i. V. m. § 11a Abs. 1 GewO)

Die Innovestment GmbH ist in das Vermittlerregister nach § 34f Abs. 5 in Verbindung mit § 11a Abs. 1 GewO als Finanzanlagenvermittler mit einer Erlaubnis nach § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 GewO eingetragen. Anleger haben die Möglichkeit, die Eintragung online im Vermittlerregister unter der nachstehend genannten Internetadresse sowie daneben bei der gemeinsamen Registerstelle des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) e.V. und der zuständigen Registerbehörde durch Nachfrage unter Angabe der Firma oder der Registrierungsnummer zu überprüfen.

Vermittlerregister

www.vermittlerregister.info

Registernummer

D-F-107-5NE1-38

Registerbehörde

Industrie- und Handelskammer zu Berlin

Anschrift: Fasanenstr. 85, 10623 Berlin, Deutschland

E-Mail: [email protected]

Internet: www.ihk-berlin.de

Gewerbeerlaubnis und Erlaubnisbehörde

Die Innovestment GmbH verfügt über eine Gewerbeerlaubnis nach § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 GewO (Finanzanlagenvermittler).

Erlaubnisbehörde

Bezirksamt Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf, Ordnungsamt

Anschrift: Hohenzollerndamm 174-177, 10713 Berlin, Deutschland

E-Mail: [email protected]

Internet: https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/aemter/ordnungsamt/

Berufsbezeichnung

Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Gewerbeordnung; Bundesrepublik Deutschland.

Berufsrechtliche Regelungen

- §§ 34f, 34g, 157 Gewerbeordnung (GewO)

- Vermögensanlagengesetz (VermAnlG)

- Finanzanlagenvermittlungsverordnung (FinVermV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Emittenten und Anbieter, zu deren Finanzanlagen Vermittlungsleistungen angeboten werden

Die Innovestment GmbH vermittelt derzeit Vermögensanlagen aus der gesamten Breite des in der Bundesrepublik Deutschland bestehenden Marktes, soweit dies im Rahmen der Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler nach § 34f Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 GewO zulässig ist. Die Innovestment GmbH ist nicht an bestimmte Emittenten oder Anbieter gebunden. Die Emittenten und Anbieter, zu deren Vermögensanlagen die Innovestment GmbH Vermittlungsleistungen anbietet, wechseln regelmäßig. Die Emittenten und Anbieter der derzeit von Innovestment vermittelten Vermögensanlagen können unter https://www.innovestment.eu eingesehen werden.

Schlichtungsstelle

Deutsche Bundesbank - Schlichtungsstelle -

Anschrift: Postfach 100602, 60006 Frankfurt/Main, Deutschland

Telefon: +49 (0) 69 / 9566 3232

Telefax: +49 (0) 69 / 7090 9099 01

Internet: www.bundesbank.de

Die Europäische Kommission stellt zudem eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) von Streitigkeiten zwischen Unternehmern und Verbrauchern bereit. Die Plattform finden Sie unter: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Die Innovestment GmbH weder bereit, noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Vermögensschadenshaftpflichtversicherung

Die Innovestment GmbH verfügt gemäß den gesetzlichen Vorgaben über eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung, die nach Maßgabe der geltenden Versicherungsbedingungen für etwaige Schäden wegen Fehlern im Rahmen der Vermittlung von Vermögensanlagen aufkommt.

Versicherer

Versicherungsunternehmen: Liberty Mutual Insurance Europe SE

Anschrift: Im MediaPark 8, 50670 Köln, Deutschland

Telefon: + 49 (0) 221 / 5005 2201

Telefax: + 49 (0) 221 / 5005 2299

Räumlicher Geltungsbereich: Europa

Information des Anlegers über Vergütungen und Zuwendungen

Die Innovestment GmbH verlangt von den Anlegern weder für die Registrierung auf der unter https://www.innovestment.eu betriebenen Plattform (die „Plattform“), noch für die Vermittlung von Geschäften in Vermögensanlagen eine Vergütung.

Anleger haben jedoch die Möglichkeit, einen Premium-Account („Innovestment Premium“) einzurichten, um zusätzliche Leistungen und Sondervorteile zu erhalten. Hierfür erhebt Die Innovestment GmbH von den Anlegern eine jährliche Gebühr in Höhe von EUR 50,00 (inkl. USt., soweit anwendbar). Die Einrichtung von Innovestment Premium ist für den Erwerb der angebotenen Vermögensanlagen jedoch nicht erforderlich.

Im Zusammenhang mit dem Nachweis und der Vermittlung von Geschäften über die Anschaffung und Veräußerung sowie mit Tippgebertätigkeiten erhält und gewährt die Innovestment GmbH Zuwendungen. Unter Zuwendungen versteht man Provisionen, Gebühren oder sonstige Geldleistungen sowie alle geldwerten Vorteile, die ein Finanzanlagenvermittler vom Emittenten bzw. Anbieter einer Finanzanlage oder von einem sonstigen Dritten für deren Vermittlung oder Beratung erhält oder an Dritte gewährt.

Die Innovestment GmbH erhält von den Emittenten der auf der Plattform angebotenen Vermögensanlagen für die Vermittlung der jeweiligen Vermögensanlagen, die organisatorische Abwicklung des Angebots, die Verwaltung der Anleger und die sonstigen damit zusammenhängenden Leistungen umsatz- und erfolgsabhängige Vergütungen. Solche Vergütungen werden von der Innovestment GmbH in Form von einmaligen Fix-Vergütungen, umsatz- bzw. erfolgsabhängigen Provisionen sowie wiederkehrende, volumenabhängige Vergütungen (siehe unten: Service-Gebühr) erhoben. Die vorgenannten Vergütungen dürfen von der Innovestment GmbH behalten werden und sind nicht an die Anleger herauszugeben.

Die Innovestment GmbH erhält von dem jeweiligen Emittenten für die Begleitung der Durchführung einer Emission eine einmalige, erfolgsunabhängige Setup-Gebühr in Höhe von EUR 5.000,00 (zzgl. USt. soweit anwendbar). Ferner erhält die Innovestment GmbH von dem jeweiligen Emittenten eine erfolgsabhängige Provision in Höhe von 5 % des vermittelten Kapitals (zzgl. USt. soweit anwendbar). Schließlich erhält die Innovestment GmbH eine jährliche Service-Gebühr für die organisatorische Abwicklung und die Betreuung der Anleger während der Vertragslaufzeit in Höhe von 0,5 % des vermittelten Kapitals (zzgl. USt. soweit anwendbar).

Im Zusammenhang mit dem Nachweis von Geschäftskontakten und Geschäften in Vermögensanlagen sowie Marketing-/Vertriebsleistungen gewährt die Innovestment GmbH Dritten Vergütungen, insbesondere in Form von einmaligen, erfolgs-/umsatzabhängigen Provisionen.

Einzelheiten zu den von der Innovestment GmbH erhaltenen und gewährten Zuwendungen können den jeweiligen Angebotsunterlagen entnommen werden. Ferner erteilt die Innovestment GmbH auf Nachfrage nähere Auskünfte zu den erhaltenen und gewährten Zuwendungen.

Informationen zu potenziellen Interessenkollisionen

In Ausübung der Geschäftstätigkeit der Innovestment GmbH, insbesondere der Vermittlung von Vermögensanlagen, können Interessenkonflikte zwischen Anlegern und

  • der Innovestment GmbH,
  • dem jeweiligen Emittenten und/oder Anbieter einer angebotenen Vermögensanlage;
  • den Gesellschaftern und Investoren des jeweiligen Emittenten und/oder Anbieter einer angebotenen Vermögensanlage;
  • den bei der Innovestment GmbH, einem Emittenten, Anbieter oder Kooperationspartner beschäftigten Personen;
  • Personen, die durch Kontrolle mit der Innovestment GmbH, einem Emittenten, Anbieter oder Kooperationspartner verbunden sind

entstehen.

Zudem können sich Interessenkollisionen ergeben, wenn sich die Innovestment GmbH, deren Geschäftsführer, Mitarbeiter oder Gesellschafter an dem jeweiligen Emittenten und/oder Anbieter einer Vermögensanlage beteiligen, beteiligt sind oder in sonstiger Weise rechtliche, wirtschaftliche oder personellen Verflechtungen bestehen. In diesen Fällen besteht die Gefahr, dass die Innovestment GmbH eigene oder fremde wirtschaftliche Interessen verfolgt und nicht ausschließlich die Interessen der Anleger berücksichtigt. Dies könnte die Objektivität bei der Anlagevermittlung beeinträchtigen.

Weitere Interessenkonflikte können sich ergeben, (i) bei der Kontaktvermittlung zwischen Kooperationspartnern der Innovestment GmbH oder sonstigen Dienstleistern und den Anlegern oder Emittenten bzw. Anbietern der angebotenen Vermögensanlagen; (ii) bei Erhalt oder Gewährung von Zuwendungen, z. B., wenn diese vom Emissionserlös abhängig sind; (iii) bei der Gewährung erfolgsorientierter oder erfolgsabhängiger Vergütungen, Boni oder sonstiger Zuwendungen an Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen oder Dienstleister der Innovestment GmbH sowie (iv) bei Erhalt von vertraulichen Informationen über Anleger oder Emittenten der angebotenen Vermögensanlagen.

Soweit die Innovestment GmbH von den Emittenten oder Anbietern der angebotenen Vermögensanlagen Zuwendungen (z. B. umsatz- bzw. erfolgsabhängige Provisionen) erhält, können Interessenkonflikte zwischen der Innovestment GmbH und den Anlegern dieser Vermögensanlage auftreten, da die Innovestment GmbH aufgrund des Vergütungsmodells grundsätzlich ein eigenes wirtschaftliches Interesse an einem möglichst hohen Emissionserlös hat.

bhp